Schwedentorte

Zutaten Teig: 

4 Eier

120 g Zucker

60 g Mehl

60 g Stärke

1 TL Backpulver

 

Zutaten Crème:

2 Eigelb

30 g Zucker

300 ml Milch

2 TL Stärke

1 TL Vanillepaste

2 Blatte Gelatine

450 ml Vollrahm

50 g Zucker

 

Ausserdem:

ca. 350 g grüner Marzipan

 

1. Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker ca. 5 Min. schaumig rühren. Das Mehl, Stärke und Backpulver dazusieben und vorsichtig unterheben. Den Boden einer 24 cm Springform mit Backpapier auslegen (Ränder nicht buttern!). Bei 180 c ca. 25 Min. backen. Komplett auskühlen lassen.
2. Für die Crème: Die Eigelb mit Zucker, Milch, Stärke und Vanillepaste bei mittlerer Hitze rühren bis die Masse cremig wird. Währenddessen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Crème in eine Schüssel geben und die Gelatine darin auflösen. Auskühlen lassen.
3. Den Rahm mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter die Crème ziehen.
4. Den Biskuit 2 x quer durchschneiden, so dass 3 gleich dicke Teigböden entstehen. Eine Schüssel von ca. 20 cm Durchmesser mit Klarsichtfolie belegen. Einen Teigboden eindrücken und die Hälfte der Crème draufgeben. Den zweiten Teigboden ev. zurechtschneiden und drauflegen. Die andere Crèmehälfte darauf verteilen. Zum Schluss den letzten Teigboden als Deckel drauflegen (ev. zurechtschneiden). Mind. 3 Std. kühlen.
5. Den Marzipan dünn auswallen. Die Kuppeltorte aus der Schüssel stürzen und mit dem Marzipan ummanteln.
Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0