Dampfnudeln

Zutaten Teig:

300 g Mehl

1 Prise Salz

3 EL Zucker

ca. 15 g Frischhefe

1 dl Milch

40 g weiche Butter

1 Ei

 

Zutaten Guss:

2 dl Milch

3 EL Zucker

40 g Butter

 

Ausserdem:

ca. 6 Aprikosen

Zucker

 

1. Das Mehl mit dem Salz und Zucker vermischen. Die Hefe in der Milch auflösen und zusammen mit der Butter und Ei zum Mehl geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und mind. 1 Std. aufgehen lassen.

 

2. Die Aprikosen klein schneiden und nach Bedarf mit Zucker süssen.

 

3. Für den Guss alle Zutaten erwärmen. Den Teig leicht auswallen und in ca. 6 - 8 Stücke teilen. Jedes Stück flach drücken und mit etwas Aprikosen füllen, zu einer Kugeln formen. So fortfahren. Die Hälfte des Gusses in eine Auflaufform giessen und die Kugeln darin verteilen. Bei 200 c ca. 25 Min. backen. Rausnehmen, den restlichen Guss darüber verteilen und weitere 10 Min. backen.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0