Gâteau de Payerne

Zutaten Teig:

150 g weiche Butter

120 g Zucker

150 g Mehl

1 Prise Salz

125 g gemahlene Haselnüsse

 

Zutaten Füllung:

125 g gemahlene Haselnüsse

100 g Zucker

1 TL Vanillepaste

150 ml Rahm

 

1. Für den Teig die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Das Mehl mit Salz und Haselnüssen dazugeben und untermischen. Zum Schluss alles kurz mit den Händen vermengen.

 

2. Den Boden einer Backform (24 cm) mit Backpapier auslegen und die Ränder buttern. Die Hälfte des Teiges als Boden samt Rand auslegen. Die andere Teighälfte zwischen Backpapier auswallen und beides mind. 30 Min. kühl stellen.

 

3. Für die Füllung alle Zutaten miteinander vermengen. Den Teigboden rausnehmen und die Füllung darauf verteilen. Den Teigdeckel vom Backpapier lösen und auf den Kuchen legen. Die Ränder zurechtschneiden. Bei 180 c ca. 40 Min. backen.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0