Marmorkuchen mit Ovomaltine

Zutaten:

200 g weiche Butter

200 g Zucker

4 Eier

300 g Mehl

1 Prise Salz

2 TL Backpulver

150 ml Milch

100 g Ovomaltine Crunchy Cream

 

Ausserdem:

Ovomaltine Crunchy Cream

 

1. Die Butter mit Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit Salz und Backpulver dazusieben und unterheben.

Die Milch untermischen.

 

2. Die Hälfte des Teiges in eine separate Schüssel umfüllen und mit der Ovomaltine Crunchy Cream vermischen. Eine Gugelhupf-Form buttern und leicht mit Mehl stäuben.

 

3. Die helle Teigmasse auf den Boden der Form füllen - die Ovomaltine Masse darauf füllen und mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, so das ein Marmormuster entsteht.

 

4. Den Cake bei 180 c ca. 50 - 60 Min. backen - rausnehmen und auskühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form stürzen und auf ein Kuchengitter legen. Die Ovomaltine Crunchy Cream etwas erwärmen und über den Kuchen verteilen.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0