Cruffins

Croissant + Muffin = Cruffin.

Zutaten:

1 Pack Frischhefe

2 EL Zucker

3 EL warmes Wasser

325 g Mehl

1 TL Salz

2 EL flüssige Butter

240 ml Milch

 

Ausserdem:

225 g weiche Butter

 

1. Die Hefe mit dem Zucker im Wasser auflösen und 5 Min. stehen lassen.

 

2. Das Mehl mit dem Salz vermischen. Die Butter, Milch und die Hefemischung dazugeben und alles miteinander gut vermischen und kneten. In Frischhaltefolie einpacken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

 

3. Den Teig in ca. 6 Stücke teilen. Jedes Stücke gut mehlen und mit einem Walholz so dünn wie möglich auswallen (Optional: Pastamaschine). Es sollte eine langer dünner Teigstreifen entstehen. Diesen mit reichlich weicher Butter bestreichen und von unten nach oben eng einrollen.

 

4. Eine Muffinform fetten. Die Rolle in der Mitte durchtrennen. Je jede durchgetrennte Seite zu einer Schnecke rollen und in die Muffinmulde legen. So fortfahren bis der Teig aufgebraucht ist.

 

5. Die Cruffins noch ca. 20 Min. gehen lassen und bei 200 c ca. 20 - 25 Min. backen. Rausnehmen und frisch mit Konfitüre etc. geniessen.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0