Apfel Nuss Zopf

Zutaten Teig:

300 g Mehl

1 Prise Salz

20 g Frischhefe 

60 g Zucker

1 dl Milch

50 g weiche Butter

1 Ei

 

Zutaten Füllung:

130 g gemahlene Mandeln

2 Äpfel

Zucker

 

Zutaten Glasur:

80 g Puderzucker

2 EL Zitronensaft

 

1. Das Mehl mit Salz mischen. Die Hefe mit einbisschen Zucker in der Milch auflösen. Die Hefemischung zum Mehl geben und zusammen mit der Butter und Ei zu einem glatten Teig kneten. Zudecken und mind. 1 Std. gehen lassen.

 

2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck auswallen. Die gemahlenen Mandeln gleichmässig auf den Teig streuen. Die Äpfel schälen und raffeln. Über die Mandeln verteilen. Soviel Zucker wie man es süss mag über die Äpfel streuen.  Den Teig längs einrollen. In der Mitte zu 2 Strängen durchschneiden und beides ineinander flechten bzw. einrollen. 

 

3. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 200 c ca. 30 - 40 Min. backen. Auskühlen lassen.

 

4. Alle Zutaten für die Glasur vermischen und mit einem Löffel über den Zopf verteilen.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0