Berliner

Zutaten:

350 g Mehl

1 Prise Salz

40 g Zucker

30 g Frischhefe

210 ml Milch

40 g weiche Butter

 

Ausserdem:

Frittieröl

Konfitüre

Puderzucker

 

1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Den Zucker und die Hefe in der Milch auflösen. Zusammen mit der Butter zum Mehl geben und zu einem glatten Teig kneten. Mind. 1 Std. ums Doppelte aufgehen lassen.

 

2. Den Teig ca. 1 cm dick auswallen - kurz stehen lassen. Mit einem Glas Kreise ausstechen und bis zum Frittieren stehen lassen.

 

3. Frittieröl auf 170 c erhitzen und die Berliner beidseitig jeweils 1 - 2 Min. goldgelb frittieren. Rausnehmen, auf einem Haushaltspapier abtropfen lassen. Seitlich in den Berliner einstechen, die Konfitüre in einen Spritzsack geben und den Berliner füllen. Mit Puderzucker bestäuben.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0