Milchbrötchen mit Konfitüre

Zutaten:

520 g Mehl

40 g Stärke

1 Prise Salz

1 Pack Trockenhefe

70 g Zucker

260 ml lauwarme Milch

40 g Crème fraîche

80 g weiche Butter

1 Ei

 

Ausserdem:

20 g flüssige Butter

Konfitüre

 

1. Das Mehl mit der Stärke und Salz vermischen. Die Trockenhefe und Zucker in der Milch auflösen. Zusammen mit Crème fraîche, Butter und Ei zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig ist etwas klebrig. Zugedeckt ums Doppelte aufgeben lassen.

 

2. Den Teig in 8 - 10 Stücke teilen. Jedes Stück mit den Händen zu einem Rechteck ausziehen - das funktioniert, da der Teig sehr elastisch ist. Auf den unteren Teig etwas Konfitüre geben. Mit dem untersten Teigrand einklappen, die Ränder links und rechts ebenfalls einschlagen und zum Ende einrollen. Mit jedem Stück so fortfahren und mit etwas Abstand auf ein Backblech legen.

Mit flüssiger Butter bestreichen und bei 180 c ca. 25 Min. backen.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0