Knoblauch Zupfbrötchen

Zutaten:

250 g Mehl

1 TL Salz

1/2 Pack Trockenhefe

1/2 TL Zucker

180 ml lauwarme Milch

 

Ausserdem: 

60 g flüssige Butter

2 gepresste Knoblauchzehen

1 EL gehackte Petersilie

Reibkäse

 

1. Das Mehl mit dem Salz vermischen. Die Hefe mit dem Zucker in der Milch auflösen und zum Mehl geben. Zu einem glatten Teig kneten und ums Doppelte aufgehen lassen.

 

2. Ein Muffinblech buttern. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und beiseite stellen. Die Butter mit dem Knoblauch und Petersilie vermischen. Den Reibkäse in ein Schälchen geben. Die Kugeln in die Butter-Knoblauch-Mischung tauchen und im Reibkäse wälzen. Jeweils 3 - 4 Kugeln in eine Muffinmulde geben. 

 

3. Die Zupfbrötchen bei 200 c ca. 25 Min. backen.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0