Panettone

Zutaten:

275 g Zopfehl

100 ml lauwarme Milch

1/2 Pack Trockenhefe oder 1/4 Würfel Frischhefe

100 g flüssige Butter

2 Eier

1/2 Pack Vanillezucker

50 ml flüssiger Honig

1 Prise Salz

50 g Schokoladenwürfel

 

Ausserdem:

1 Eigelb zum Bestreichen

Hagelzucker

 

1. Am Vortag: Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe in der Milch auflösen und zum Mehl giessen, verrühren und 10 Min. stehen lassen.

 

2. Butter, Eier, Vanillezucker, Honig und Salz miteinander verrühren und zum Mehl geben. Da der Teig sehr klebrig ist mit der Küchenmaschine oder mit Handschuhen den Teig mind. 10 Min. in der Schüssel kneten. Zudecken und 1 Std. ruhen lassen. 

 

3. Danach die Schokowürfel kurz untermischen, zudecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag aus dem Kühlschrank nehmen und kurz stehen lassen.

 

4. Den Boden und einen extra hohen Rand einer 18 cm Springform mit Backpapier auslegen. 

Den Teig zu einer Kugel formen, in die Backform legen und weitere 2 Std. gehen lassen.

 

5. Den Teig mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden, mit Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 c ca. 40 Min. backen (Stäbchenprobe machen!). 

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0