Bounty Kuchen

Zutaten Boden:

125 g weiche Butter

100 g Zucker

2 Eier

100 g Mehl

1/2 TL Backpulver

2 EL Kakao

2 EL Milch

 

Zutaten Kokosfüllung:

250 ml Milch

3 EL Griess

80 g Butter

70 g Puderzucker

100 g Kokosraspeln

 

Zutaten Schokoladenüberzug:

65 g Vollrahm

100 g Zartbitterschokolade

 

1. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Kakao dazusieben und zusammen mit der Milch unterheben. 

 

2. Eine 25 lange Cakeform mit Backpapier auslegen. Den Teig reingeben, glattstreichen und bei 180 c ca. 20 Min. backen (Stäbchenprobe!). Auskühlen lassen.

 

3. Für die Kokosfüllung die Milch kurz aufkochen und den Griess einrühren. Rühren, bis es cremig wird. Vom Herd nehmen und die Butter unterrühren. Puderzucker und Kokosraspeln dazumischen. Auf den Teigboden streichen und 1 Std. kühl stellen.

 

4. Den Rahm kurz aufkochen und über die zerstückelte Schokolade giessen. Solange rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Über den Kuchen streichen und nochmals ca. 1/2 - 1 Std. kühl stellen.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0