No Bake Beerentarte

Zutaten:

110 g Löffelbiskuit

60 g flüssige Butter

200 g Blanc Battu oder Frischkäse

150 g Naturjoghurt

240 g Beeren, püriert und durch ein Sieb passiert

150 g Zucker

1 Tropf Vanillepaste

6 Blatt Gelatine

150 g Vollrahm

 

1. Für den Boden die Löffelbiskuits fein mahlen und mit der Butter mischen. Eine 18 cm Tarteform mit den Löffelbiskuits füllen und einen Boden samt Rand andrücken – kühl stellen.

 

2. Blanc Battu oder Frischkäse mit Naturjoghurt, Beerenpüree, Zucker und Vanillepaste verrühren. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser mind. 5 Min. einweichen. Aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und in 6 EL sehr heissem Wasser auflösen. Etwas von der Beerenmasse zur Gelatine geben und verrühren, damit die Temperatur angeglichen wird. Die Gelatine danach zur restlichen Beerenmasse geben und gründlich verrühren – kühl stellen.

 

3. Den Rahm steif schlagen. Sobald die Beerenmasse angefangen hat zu gelieren, den Rahm unterziehen und auf den Löffelbiskuitboden giessen. Mind. 2 Std. kühl stellen.

 

Love, kitchen.love

Download
No Bake Beerentarte
No Bake Beerentarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0