Maritozzi con la panna

Zutaten:

250 g Mehl

1 Prise Salz

40 g weiche Butter

125 ml warme Milch

25 g Zucker

10 g Frischhefe

1/2 TL Zitronenschale

 

Füllung:

Haselnusscrème

2 dl Vollrahm

etwas Vanillepaste

Puderzucker 

 

1. Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig kneten. Den Teig ums Doppelte aufgehen lassen. 

 

2. Den Teig in kleinere Stücke teilen und zu Bällchen rollen. Nochmals kurz aufgehen lassen, mit Milch bestreichen und bei 180 c ca. 25 Min. goldbraun backen. Rausnehmen und komplett auskühlen lassen.

 

3. Den Rahm mit Vanillepaste und so viel Puderzucker wie man es süss mag steif schlagen. Die Maritozzi in der Mitte bis fast an den Boden einschneiden. Etwas Teig an beiden Schnittflächen wegzupfen und mit Haselnusscrème einstreichen. Den Rahm in einen Spritzbeutel füllen und in die Mitte 3 Tupfen spritzen.

 

4. Die Maritozzi mit etwas Puderzucker bestreuen. 

 

Love, kitchen.love

Download
Maritozzi con la panne
Maritozzi con la panna.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0