Oster Mini Muffins

Zutaten:

125 g weiche Butter

160 g Zucker

3 Eier

230 g Zartbitterschokolade

150 g Mehl

40 g ungesüsster Kakaopulver

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

 

Deko:

Konfitüre oder andere Crème

Marzipanrüebli

 

1. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln untermischen. Die Schokolade schmelzen und ebenfalls untermischen.

 

2. Das Mehl mit Kakaopulver, Backpulver und Salz dazusieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in Mini-Muffinförmchen zu 2/3 füllen und bei 180 c ca. 25 Min. backen. Rausnehmen, auskühlen lassen.

 

3. Einige Muffins zerbröseln. Die restlichen mit etwas Konfitüre oder anderer Crème bestreichen und die Brösel drauf verteilen. Je ein Marzipanrüebli drauflegen.

 

Love, kitchen.love

Download
Oster Mini Muffins
Oster Mini Muffins.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0