Walnuss Apfel Tarte

Zutaten Teig:

150 g weiche Butter

100 g Zucker

Vanillepaste

75 ml Milch

1 Prise Salz

180 g Mehl

1 Handvoll gehackte Walnüsse

 

Füllung:

80 g Walnüsse

40 g Zucker

Rahm

2 -3 Äpfel

Zitronensaft

Zucker

 

1. Butter mit Zucker, Vanillepaste, Milch, Salz und Mehl zu einem Teig vermengen. Die

Walnüsse untermischen. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und für mind. 1 Std.

kühl stellen.

 

2. Walnüsse mit Zucker mahlen. So viel Rahm dazu giessen bis die Masse streichfähig wird.

 

3. Die Äpfel schälen und reiben. Mit etwas Zitronensaft und Zucker mischen. Eine Tarteform oder kleinere Tarteförmchen mit dem Teig auslegen und einen Rand andrücken. Die Walnusscrème auf den Boden verteilen. Den Saft aus den Äpfeln drücken und die Äpfel über die Crème verteilen.

 

4. Aus restlichen Teig Streuseln auf die Tarte verteilen und mit noch ein paar gehackten Walnüssen garnieren. Bei 180 ° ca. 25 – 30 Min. goldbraun backen.

 

Love, kitchen.love

Download
Walnuss Apfel Tarte
Walnuss Apfel Tarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.2 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0