Apfelschnecken Kuchen

Zutaten:

220 g Mehl

1 Prise Salz

140 ml warme Milch

25 g Zucker

20 g Butter

1/2 Pack Trockenhefe

 

Füllung:

50 g weiche Butter

40 g gemahlene Mandeln

20 g Zucker

1 Prise Zimt

1 Apfel

 

Guss:

Milch + Puderzucker

 

1. Die Hefe, Butter und Zucker in warmer Milch auflösen. Zum Mehl geben und mit 1 Prise Salz zu einem glatten Teig kneten. Mind. 1 Std. aufgehen lassen.

 

2. Die Butter, Mandeln, Zucker und Zimt mischen. Den Apfel entkernen und in Scheiben schneiden. 

 

3. Den Teig auswallen, mit der Mandelmasse bestreichen und in Streifen schneiden. Einen Apfelschnitz auf einen Streifen legen. Den Teig um die Apfelscheibe legen und den nächsten Apfelschnitz darunter schichten. So fortfahren bis eine Schnecke entsteht. Diese in die Mitte einer 24er Springform legen.

 

4. Für den Rest des Kuchens Apfelschnitze an die Ränder legen und jeweils die Teigstreifen darum wickeln. Bei 200 ° ca. 25 - 30 Min. backen. 

 

5. Milch mit Puderzucker mischen bis die Masse streichfähig ist. Auf den Kuchen verteilen.

 

Love, kitchen.love

Download
Apfelschnecken Kuchen
Apfelschnecken Kuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.2 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0