Tourtiere de Gascogne

Hallo Ihr Lieben

 

So, das Weihnachtsfest ist nun vorbei aber die Schlemmerei aus meiner Sicht noch nicht. Die Diät-Neujahrsvorsätze können noch gut eine Woche warten :-)

 

Ich habe hier ein wundervolles Rezept mit meinem beliebten Filoteig. Tourtiere de Gascogne ist - wie unschwer zu erkennen -ein französisches Rezept. In meinem Fall hier noch mit Zwetschgen gefüllt, aber fühlt euch frei es mit allen möglichen und verfügbaren Früchten zu füllen. 

 

Ich wünsch euch viel Spass dabei und weiterhin ein gutes Schlemmen!

Zutaten:

2 grosse Strudelteigblätter

Paniermehl

Zwetschgen

Flüssige Butter

Fruchtgelee

 

1. Die Strudelteigblätter vierteln. Je 3 Stück übereinander in eine gefettete Muffinform geben. Etwas Paniermehl auf den Boden streuen. Je 3 Zwetschgenhälften in die Mitte geben und alle Ecken zusammenfalten. 

 

2. Die Tourtiere de Gascogne mit flüssiger Butter gut bepinseln. Bei 180 ° ca. 20 -25 Min. backen. Etwas Fruchtgelee erwärmen und über die noch heissen Tourtiere de Gascogne streichen. 

 

Love, kitchen.love 

Download
Tourtiere de Gascogne
Tourtiere de Gascogne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.4 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0