Joghurt Torte

Hallo Ihr Lieben

 

Habt ihr noch nicht genug von Weihnachtsrezepten? Ich mag noch etwas durchhalten aber langsam kriege ich schon wieder Lust nach anderweitigen Rezepten wie zum Beispiel diesem hier.

 

Joghurt haben wir glücklicherweise das ganze Jahr über - mal mit sommerlichen Früchten mal mit winterlichen Gewürzen. Zum Glück spielt das für diese leckere Joghurt Torte keine Rolle. Ihr könnt ein Joghurt nach eurem Gusto verwenden.

 

Ich wünsch euch weiterhin eine schöne Adventszeit und eine genüssliche Nascherei.

Zutaten:

Teig:

50 g Butter

1 Ei

80 g Puderzucker

100 g Mehl

1 TL Backpulver

130 g gemahlene Mandeln 

 

Joghurt:

5 Blatt Gelatine

350 g griechischer Naturjoghurt mit Honig gesüsst, Menge nach Belieben (oder Joghurt nach Wahl)

Vanillepaste

 

1. Alle Zutaten für den Teig gut miteinander vermengen. In eine Springform geben und bei 180 ° ca. 15 - 20 Min. backen. Abkühlen lassen und danach in einer Schüssel zerbröseln. Die Brösel in einer  anderen 24cm Springform als Boden andrücken. 

 

2. 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit dem Honig (so süss wie ihr es mögt) und Vanillepaste vermischen. Die Gelatine ausdrücken, in 5 EL heissem Wasser auflösen und mit 5 EL Joghurtmasse vermischen. Dann alles zum restlichen Joghurt geben, mischen und auf den Boden giessen. Mind. 4 Std. kühl stellen. Mit Früchten garnieren.

 

Love, kitchen.love

Download
Joghurt Torte
Joghurt Torte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0