Apfelküchlein

Hallo Ihr Lieben

 

Der Apfel ist der König in der Herbstzeit. Zum Glück gibt es sooo viele Apfelrezepte, dass ich auch im Herbst viel zu tun haben werde.

 

Heute teile ich ein Must-Have-Rezept mit euch - Apfelküchlein! Da kann keiner wiederstehen! Ich mag sie einfach so, aber wer möchte kann sie mit Vanillesauce oder mit etwas Vanilleeis servieren - schmeckt so oder so unglaublich gut!

Und wer schon in Weihnachtsstimmung ist, mischt einfach etwas Zimt und den Zucker unter :-)

 

Viel Spass beim Kreieren eurer Apfelküchlein! 

Zutaten:

125 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

125 ml Milch

2 Eier

Etwas Kohlensäurewasser

4 Äpfel 

Öl zu ausbacken

 

1. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Milch dazumischen und verrühren. Die Eier untermischen und mit 1 Schluck Kohlensäurewasser zu einem klumpenfreien Teig verrühren. 

 

2. Die Äpfel schälen und in runde Scheiben schneiden. Das Kerngehäuse zu einem Loch ausstechen. Die Apfelscheiben im Teig eintauchen und in heissem Öl goldgelb backen. Zum Schluss in Zucker wälzen.

 

Love, kitchen.love

Download
Apfelküchlein
Apfelküchlein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0