Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern

Zutaten für 6 Küchlein:

80 g Butter

150 g Zartbitterschokolade

4 Eier

1 Prise Salz

50 g Zucker

50 g Mehl

 

1. Butter und Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und verrühren bis beides glatt und glänzig ist. 

 

2. Eier, Salz und Zucker etwas schaumig rühren, die Schokoladenmasse dazu geben und nochmal verrühren. Zum Schluss das Mehl unterheben.

 

3. 6 Muffin Förmchen einbuttern. Jeweils 2 Backpapierstreifen gekreuzt übereinander in die Mulde legen. Den Teig zu 2/3 füllen und im vorgeheizten Ofen bei 220 c ca. 8 - 12 Min. backen - je nach Ofen. Wenn es aussen etwas fester ist und in der Mitte noch wackelt, ist es gut.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0