Osterküchlein mit Halter Caramel (Werbung)

Hallo Ihr Lieben

 

Pünktlich zu Ostern teile ich eins meiner Lieblingsrezepte - das Osterküchlein. Ich mag dieses Gebäck sehr, sowieso alles was mit Griess zu tun hat. Ein mürbiger Teig gefüllt mit einer fluffigen und absolut leckeren Griessmischung! Die Osterküchlein werden ja klassisch mit Rosinen gemacht - doch da ich immer einen grossen Bogen um die Rosinen mache, ist mein Rezept dafür mit Caramel Bonbons von Halter. Selbstverständlich könnt ihr aber die Rosinen drin behalten - ich will sie ja nicht schlecht machen, nur meins sind sie leider nicht.

 

Vor knapp 2 Wochen erreichte mich ein Paket mit leckeren Bonbons von Halter Bonbons - ihr kennt sie bestimmt, man findet sie oft am Kiosk oder beim Anstehen an der Kasse, nebst den anderen Süssigkeiten die einen anlachen, während man auf's Bezahlen wartet. Ich freu mich schon wenn Emilia diese Ecke entdeckt - aus Erzählungen weiss ich, dass dies der erste Konfliktpunkt zwischen Mama und Kind ist - ich werde darüber berichten... :-)

 

Die Caramel Bonbons von Halter gibt es in "weich" und "hart" - die harten sind dann eher zum Lutschen, weshalb die Weichen für dieses Rezept in Frage kamen. Sie schmecken sehr zart und buttrig, einfach typisch Caramel Bonbons oder wie mann auf Schweizerdeutsch sagen würde "Niidletäfeli". Und wenn sie dann auf dem Boden der Osterküchlein etwas geschmolzen sind und sich mit der Griessmischung vermischen, gibt es keine Chance mehr zu entkommen - es muss einfach probiert werden.

 

Falls ihr noch für den Osterbrunch nach einem Rezept sucht, ist dieses hier sehr zu empfehlen. 

 

Nun wünsch ich euch schöne und erholsame Ostertage bei wunderschönem Wetter und leckerem Essen!

Zutaten Teig:

170 g Mehl

50 g Puderzucker

1 Prise Salz

85 g kalte Butter

1 Spritzer Zitronensaft

 

1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und mind. 30 Min. kühl stellen.

 

Zutaten Füllung:

70 ml Rahm

70 ml Milch

1 EL Griess

40 g Zucker

1 Eigelb

30 g gemahlene Mandeln

etwas Zitronenschale

1 Eiweiss

Halter Caramel Bonbons

 

1. Milch und Rahm kurz aufkochen und 1 EL Griess hinzufügen. Pfanne vom Herd nehmen und 15 Min. quellen lassen. Wenn die Griessmischung etwas abgekühlt ist Zucker, Eigelb, Mandeln und etwas Zitronenschale zugeben und verrühren.

 

2. Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unterheben.

 

3. Den Teig nun auswallen und Kreise grösser als die Tartelettes Formen ausstechen. Die Förmchen etwas fetten und den Teig darin auslegen. Die Caramel Bonbons in kleine Würfel schneiden, auf den Teigboden legen und die Griessmischung bis etwas unter den Rand füllen.

 

4. Bei 200 ° ca. 25 Min. backen.

Download
Osterküchlein mit Caramel Bonbons von Halter
Osterküchlein mit Caramel Bonbons von Ha
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0