Rhabarbertorte mit Minze-Pesto

Zutaten Minz-Pesto:

1 Bund Minze

1 Tropf Vanillepaste

Schale einer 1⁄2 Zitrone

30 g Mandeln, geschält

2 EL Honig

50 ml Sonnenblumenöl

 

Zutaten Biskuitboden:

2 Eier

60 g Zucker

1 Prise Salz

30 g Mehl

30 g Maisstärke

 

Zutaten Rhabarber-Crème:

200 g Rhabarber, geputzt und klein geschnitten

80 g Zucker

1 Tropf Vanillepaste

2 EL Wasser

200 g Mascarpone

100 g Vollrahm

5 Blatt Gelatine

 

1. Für das Pesto die Minze mit der Vanillepaste, Zitronenschale, Mandeln und Honig mixen und das Öl langsam dazugeben, bis eine sämige Masse entsteht. Nach Bedarf kann auch etwas mehr Öl zugefügt werden. Beiseite stellen.

  

2. Für das Biskuit die Eier mit dem Zucker und Salz für mind. 5 Min. schaumig schlagen. Das Mehl und die Maisstärke dazu sieben und vorsichtig unterheben.

 

3. Den Boden einer 20 cm Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder ungefettet lassen. Den Teig in die Form giessen und bei 180 c ca. 15 – 20 Min. backen. Abkühlen lassen.

 

 

4. Für die Crème den Rhabarber mit dem Zucker, Vanillepaste und Wasser ca. 10 Min. weich kochen. Mit einem Pürierstab pürieren bis keine Stücke mehr vorhanden sind und komplett auskühlen lassen.

 

5. Die Mascarpone cremig rühren und mit dem Püree mischen. 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen und danach in 4 EL heissem Wasser auflösen. Esslöffelweise von der Mascarpone-Rhabarbercrème zur Gelatine geben und anrühren, bis die Temperatur angeglichen ist. Die gesamte Gelatinemasse zur restlichen Crème geben und vorsichtig verrühren. Die Crème kalt stellen bis sie anfängt zu gelieren.

Den Rahm steif schlagen und unter die gelierte Crème heben.

 

6. Den Biskuitboden mit dem Minze-Pesto bestreichen und die gesamte Crème darüber giessen. Für mind. 4 Stunden kühl stellen bis die Torte fest geworden ist und mit dem restlichen Minze-Pesto dekorieren.

 

Love, kitchen.love

Download
Rhabarbertorte mit Minze-Pesto
Rhabarbertorte mit Minze-Pesto.pdf
Adobe Acrobat Dokument 298.1 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anna (Mittwoch, 10 April 2019 21:43)

    Hallo Azra
    Die Torte schmeckt herrlich frisch nach Frühling!
    Danke!

  • #2

    Azra (Donnerstag, 11 April 2019 09:15)

    Das freut mich liebe Anna! Sehr gerne!
    Azra