Tres Leches Kuchen mit Dulce de Leche

Hola que tal?

 

Meine Länder-Backreihe hält immernoch an. Es macht mir richtig Spass mich in verschiedene Länder und Backkulturen einzulesen. Es ist extrem spannend was alles an Backkreationen auf der ganzen Welt besteht. Oft frage ich mich; wie sind die bloss auf diese Idee gekommen? :-)

 

Diesmal gings nach Kolumbien - sofort dachte ich an Dulce de Leche. Obwohl ich noch nie in Südamerika war, weiss ich, dass diese süsse Crème sozusagen zu den Grundnahrungsmitteln gehört :-) Ich finde sie auch extrem lecker und selbstgemacht sowieso.

 

Gerne zeige ich euch hier auf, wie ihr die Crème selbst herstellt. Es benötigt nur eine einzige Zutat, braucht allerdings etwas Zeit. Doch lest unten gleicht selbst....

 

Nun, wie bin ich zum Rezept gekommen? Nach Recherche im Internet und auf Nachfrage von Bekannten die aus Kolumbien sind oder in Kolumbien waren, habe ich mich für den Tres Leches Kuchen entschieden. Wer einbisschen Spanisch versteht, wird gleich merken, dass es sich hierbei um Milch handelt - viel Milch. Der Name Tres Leches bedeutet also 3 Milchsorten, ganz logisch, den das Rezept bzw. die Vorgänge bis zur Fertigstellung des Kuchens bestehen aus 3 verschiedenen Milch- oder einfach Milchprodukt-Zutaten.

 

Das Ergebnis ist also ziemlich saftig - noch mit selbstgemachten Dulce de Leche (oder gekauft geht natürlich auch) ist es einfach ein Gaumenschmaus. Sollte ich einmal nach Kolumbien gehen, werde ich mich auf jeden Fall auf die Suche nach diesem Kuchen machen!

 

Rezept Dulce de Leche:

ca. 400 g gezuckerte Kondensmilch

 

1. 2 Weck-Gläser auskochen und abtropfen lassen. Die Kondensmilch auf beide Weck-Gläser aufteilen - umfüllen und die Gläser gut verschliessen.

 

2. Beide Gläser in einen hohen Topf legen und mind. 2 cm Wasser über die Gläser füllen. Das ist sehr wichtig, da ansonsten Explosionsgefahr besteht. ;-)

 

3. Kurz aufkochen und die Temperatur sofort niedrig stellen. Die Kondensmilch für ca. 2 1/2 - 3 Std. köcheln lassen. Immer im Auge behalten und Wasser nachschütten.

 

4. Abkühlen lassen und geniessen.

Rezept Tres Leches Kuchen

 

Zutaten:

2 Eier

40 g Zucker

Vanille

60 g Mehl

1/2 TL Backpulver

 

Guss:

170 ml Milch

40 ml Rahm

30 g süsse Kondensmilch

 

Garnieren:

Dulce de Leche

 

1. Die Eier mit dem Zucker und Vanille mind. 5 Min. schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und zu der Masse dazusieben - vorsichtig unterheben. Den Teig in eine nicht durchlässige 18 cm Durchmesser Form füllen und bei 160 ° ca. 20 Min. backen.

 

2. Milch, Rahm und Kondensmilch in einer Pfanne erwärmen (nicht kochen!) und dann beiseite stellen.

 

3. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit einem Zahnstocher durchlöchern - abkühlen lassen. Danach die ganze Milchmischung über den Kuchen giessen und mind. 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

 

4. Wenn der Kuchen mit der Milchmischung aufgesogen ist, Dulce de Leche etwa 30 Sek. in der Mikrowelle erwärmen, bis sie streichfähig ist und über den Kuchen streichen. Die Menge ist variabel :-)

 

Viel Spass beim Ausprobieren!

Love, kitchen.love

Download
Tres Leches Kuchen
Tres Leches Kuchen mit Dulce de Leche.pd
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0