Hurmasice

Zutaten Teig:

125 g flüssige Butter

90 g Zucker

1 TL Vanillepaste

1 Ei

300 g Mehl

1/2 TL Backpulver

Optional: 50 g gehackte Walnüsse

 

Zutaten Guss:

350 ml Wasser

250 g Zucker

3 Zitronenscheiben

 

1. Die flüssige Butter mit dem Zucker und Vanillepaste verrühren. Dann das Ei dazugeben und kräftig weiter rühren. Das Mehl und Backpulver dazusieben und mit einem Spatel und dann mit den Händen unterkneten, bis eine feste Masse entsteht. Zum Schluss die Baumnüsse unterkneten.

 

2. Eine kleine Raffel etwas mehlen. Eine handvoll Teig zur Kugel formen und ovalförmig auf die Raffel drücken. Vorsichtig abnehmen und in eine tropfsichere Form legen. Bei 180 c ca. 25 Min. backen.

 

3. Währenddessen den Guss vorbereiten. Dazu das Wasser mit dem Zucker aufkochen und mit den Zitronenscheiben ca. 2 Min. köcheln lassen. Den Zuckersirup vom Herd nehmen und stehen lassen. 

 

4. Die Hurmasice aus dem Ofen nehmen, noch heiss mit dem Sirup begiessen und für einige Stunden ziehen lassen. 

 

Love, kitchen.love

Download
Hurmasice
Hurmasice.pdf
Adobe Acrobat Dokument 593.0 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0