Marmorcake mit Indian Spiced Chai von La Cucina (Werbung)

Hallo Ihr Lieben

 

Endlich hat der November seine wohlverdiente Temperatur erreicht. Natürlich ist es schöner bei Sonnenschein und stundenlangem Tageslicht, doch bei Kälte und Dunkelheit macht das Schlemmen und Kuscheln auf dem Sofa umso mehr Spass...nicht?!

 

Ich starte diese Woche würzig und zwar mit dem herrlichen Sirup von La Cucina. Freundlicherweise durfte ich selbst auswählen mit welchem Produkt des Tee & Gewürz Geschäfts ich einen leckeren Kuchen zaubern wollte. Ich liess mich also beraten und war schnell überzeugt, diesen leckeren Sirup "Indian Spiced Chai" auszuprobieren. Erstens, weil ich ihn so gerne trinke und zweitens, weil er in Sirupform perfekt in den Teig eingerarbeitet werden kann und so keine Aromen verliert. Und DAS kann ich bestätigen - das Aroma war bei jedem Bissen präsent!

 

Da meine Gugelhupf-Form schon lange nach Aufmerksamkeit schrie, war ich mir auch schnell sicher, dass ich einen Marmorcake in Gugelhupf Form backen wollte. Mir gefällt der marmorierte Kuchen so sehr, dass ich es fast schade finde, das selbst enstandene Muster einfach zu verputzen. Doch zum Glück lasse ich meine Werke zuerst vor die Linse, bevor sie in meinen Magen wandern. So bleiben sie uns lange in Erinnerung.

 

Doch kein Grund Trübsal zu blasen - man kann ihn ja jederzeit nachbacken und das empfehle ich euch! Holt euch den Sirup, backt diesen Cake und geniesst ihn bei einer Tasse Chai Latte. So lässt sich der Winter ohne grosse Mühe aushalten.

 

Zutaten:

200 g weiche Butter

200 g Zucker

1 Prise Salz

4 Eier

300 g Mehl

2 Tl Backpulver

150 ml Milch

Indian Spiced Chai von La Cucina

2 TL Kurkuma

1 TL Kardamon

1 TL Kakaopulver

Puderzucker

 

1. Eine Gugelhopf-Form buttern und leicht mit Mehl stäuben. Den Backofen auf 175 ° vorheizen.

 

2. Butter, Zucker und 1 Prise Salz mixen bis die Masse hell und schaumig ist. Eier nacheinander zugeben und jeweils 1⁄2 Min. unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zügig unterheben.

 

3. Die Hälfte des Teiges in eine separate Schüssel umfüllen und mit 8 EL Indian Spiced Chai, 2 TL Kurkuma, 1 TL Kardamon und 1 TL Kakaopulver mischen. Die helle Teigmasse auf den Boden der Form füllen - die Indian Spiced Chai Masse darauf füllen und ein Holzspiess spiralförmig durch den Teig ziehen, sodass ein Marmormuster entsteht.

 

4. Den Cake für ca. 50 - 60 Min. backen - rausnehmen und auskühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form stürzen und auf ein Kuchengitter legen. Ca. 2 EL Indian Spiced Chai mit soviel Puderzucker anrühren, bis die Masse streichfähig, aber nicht zu flüssig wird - über den Cake verteilen, trocknen lassen und dann endlich geniessen!

 

Love, kitchen.love

Download
Marmorcake mit Indian Spiced Chai
Marmorcake mit Indian Spiced Chai.pdf
Adobe Acrobat Dokument 359.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0