Blueberry-Streusel-Cake

Hallo Zusammen! 

 

Liebt ihr sie auch, diese feinen kleinen Blaubeeren, Heidelbeeren oder wie auch immer sie genannt werden. 

Endlich ist ihre Zeit wieder da und ich werde mich kräftig mit allen möglichen Rezepten austoben. 

Heute stand ein simpler und schneller Blueberry-Streusel-Cake auf dem Plan. Einfache Zutaten, einfaches Rezept und himmlischer Duft. Das Rezept habe ich unter dem Blog http://sarahs-torten.blogspot.ch gefunden und erlaube mir dieses zu teilen. 

 

Zutaten Rührteig:

2 Eier

110 g Zucker

125 g weiche Butter

125 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

etwas Zitronenschale

2 Handvoll Blaubeeren (oder mehr, wie man so will)

 

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und danach die weiche Butter unterrühren. Das Mehl, Backpulver, Salz und Zitronenschale ebenfalls unterrühren und die Teigmasse in eine Form füllen und glattstreichen. Nun die Blaubeeren querbeet verteilen.

 

Zutaten Streusel:

100 g Butter

150 g Mehl

75 g Zucker

1 Prise Salz

Alle Zutaten zu Streusel verkneten (oder wie ich es mache: mit der Küchenmaschine) und auf den Blaubeeren verteilen. Den Kuchen bei 200 ° ca. 35 Min. backen und nur noch geniessen.

 

Viel Spass beim Nachbacken. 

Azra

Kommentar schreiben

Kommentare: 0