Choux au Craquelin

Zutaten Craquelin:

35 g Butter

40 g Rohrzucker

40 g Mehl

Lebensmittelfarbe

 

Zutaten Teig:

140 ml Milch

1 Prise Salz

55 g Butter

80 g Mehl 

2 Eier

 

Zutaten Füllung:

200 g Vollrahm

150 g Mascarpone

1 TL Vanillepaste

80 g Puderzucker

Optional: 2 EL einer Crème (Bsp. Haselnusscrème)

 

1. Für das Craquelin (Zuckerüberzug) alle Zutaten mit den Händen zu einem Teig kneten, zwischen Klarsichtfolie dünn auswallen und kühl stellen.

 

2. Für den Brandteig die Milch mit Salz und Butter wärmen, bis die Butter geschmolzen ist und vom Herd nehmen. Das Mehl auf einmal hineinschütten und gut umrühren, dann wieder zurück auf den Herd geben und den Brandteig solange in der Pfanne rühren, bis sich am Boden ein weisser Film bildet. Den Teigkloss in eine Rührschüssel geben und auskühlen lassen. Die beiden Eier einzeln gut untermixen, so dass ein glatter Teig entsteht. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und auf ein Backblech kleine Punkte (Choux) spritzen.

 

3. Das Craquelin rausnehmen und ca. gleichgrosse Kreise wie die Choux sind ausstechen und je eins auf ein Choux legen. Bei 180 c ca. 35 - 40 Min. backen. Wichtig: Den Ofen während des Backens NIE öffnen. Rausnehmen, komplett auskühlen lasen.

 

4. Für die Crème alle Zutaten solange schlagen bis eine feste Masse entsteht und in einen Spritzbeutel füllen. Die Choux von unten einstechen und mit der Crème befüllen.

 

Love, kitchen.love

Kommentar schreiben

Kommentare: 0